Petition gegen das neue Europäische Urheberrecht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Petition

 

Link zu einem Youtube-Video, in dem die Folgen sehr gut erklärt werden.

Advertisements

#deletefacebook

fckyouDer ein oder andere Leser hier weiß es, andere werden es bemerkt oder vermutet haben. Ich mache eine Internet-Nachrichten-Fastenzeit. Alle News-Seiten, Blogs und Youtubekanäle zu politischen Themen werden von mir im Augenblick gemieden. Es tut mir gut. Meine Laune wird besser. ;-)

Heute Morgen bin ich recht früh aufgewacht. Die Twitter-App auf meinem Handy ist ausgerastet. Der und Die und überhaupt ganz viele twittern über „#deletefacebook“, war die Meldung. (Die Meisten hier wissen, wie ich zu Facebook stehe. Ich ignoriere es gekonnt seit langer Zeit und habe mein Konto dort wegen Verwahrlosung Ende September 2016 endgültig gelöscht. Vermisst habe ich Facebook zu keiner Zeit.) Weiterlesen

w/m/divers

Tadaaaaa!

Ist mir heute zum ersten Mal über den Weg gelaufen. Während Politik und Gerichte noch rätseln, wie denn jetzt das dritte Geschlecht zu bennen sei, hat sich die Wirtschaft schon entschieden. Wahrscheinlich schickt man dann demnächst auch Bewerbungsfotos mit aufgemalten Hundeohren oder Einhorn-Hörnern los.

Übrigens ist es üblich, hinter der Berufsbezeichnung (m/w) zu schreiben. Aaaaaber: Ladies first. Also, eine völlig korrekt gegenderte Stellenanzeige. Bravo! Obwohl, vielleicht fühlen sich jetzt die „Diversen“ benachteiligt. Ob man die nicht lieber zuerst nennen sollte? Vielleicht lieber (divers/w/m)?

Tja liebe Leute. Mit dem Scheiß habt Ihr Euch in etwas hineinmanövriert, aus dem Ihr nie wieder heraus kommen werdet. Und es wird immer schlimmer werden. Was für ein Irrsinn.

66% für GroKo | UPDATE

So Freunde,

die Stimmen sind ausgezählt. 66,02% sind für und 33,98% gegen eine GroKo. Deutschland wird also von einer weiteren großen Koalition regiert. Was für eine Überraschung! Damit können eigentlich alle Bundesbürger für vier Jahre in den Urlaub fahren. Denn wer will schon dabei zusehen, wie das Land weiter vor die Wand gefahren wird? Damit haben die Mitglieder der SPD 1. ihren eigenen Untergang besiegelt und 2. Weiterlesen

NewsWatch #12

In dieser Folge:

Integration muss von beiden Seiten kommen – Koalabärtionsverhandlungen – 1 Jahr Haft für Attacke auf Sani – FuckyouCheck Faktencheck zu #120db – Bilder verschwinden aus Museen – Katjes‘ Fauxpas – Neonazi-Runen – neuer Stern am Nachthimmel

 

Weiterlesen

Ansprache zur Lage der Nation

Erst einmal einen herzlichen Dank an Dushan Wegner für die Übersetzung der Rede von Donald Trump. Ich bin zwar der englischen Sprache einigermaßen mächtig, aber ich scheue mich doch oft davor, lange Texte zu lesen.

Ihr findet die Rede hier auf seinem Blog.

Sie ist relativ lang, doch es lohnt sich, sie einmal zu lesen. Natürlich ist mir bewusst, dass die Amis gerne dick auftragen, gerade was ihre Vaterlandsliebe angeht. Trotzdem ist es nicht einfach, den Neid zu verbergen, wenn man sich dagegen das leere, seelenlose Gewäsch von Angela Merkel vorstellt. Ich wünschte, ein deutsches Staatsoberhaupt würde einmal so über Deutschland und die Deutschen sprechen. Statt dessen werden wir als Pack beschimpft und niemanden juckt es, wenn man uns als Köterrasse bezeichnet.

1,95583

Na, wer erinnert sich noch an diese Zahl? Hm? Genau. Das ist der Umrechnungskurs von der Währung „Deutsche Mark“ (Gott hab sie selig) in die Währung Euro und umgekehrt.

Ab dem 1. Januar 1999 war der Euro schon auf der ein oder anderen Gehaltsabrechnung zu sehen. Man konnte sich also schon mal in aller Ruhe auf den Schock vorbereiten, nur noch die „Hälfte“ des Gehaltes überwiesen zu bekommen. Ab dem 1 Januar 2002 war es dann soweit. Der Euro wurde als Bargeld eingeführt und löste die DMark endgültig ab. Im ganzen Land liefen die Taschenrechner heiß. Weiterlesen