Democracy-App und Beispiele für Ignoranz

BundestagWerbung für die Democracy-App mache ich immer wieder gerne. Denn ich halte sie für ein gutes Mittel, irgendwann einmal in einer direkten Demokratie anzukommen. Doch auch jetzt schon dient sie als sehr guter Indikator dafür, was das Volk will und was die Politik macht. Ich habe aus der App ein paar Screenshots gemacht, auf denen Ihr schön erkennen könnt, dass man im Bundestag leider gar nicht das macht, was wir gerne hätten. Weiterlesen

„Die Demokratie ist wund gescheuert“

Wahrnehmungen in einer Großstadt

Interessantes Video, schon vom 28. April 2016, mit Feststellungen und Thesen, auch heute noch, mit gewisser Validität.

Gertrud Höhler: Regieren ohne Opposition – Wie verwundbar ist die Demokratie?

Ursprünglichen Post anzeigen